Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gefangenenaustausch zwischen Iran und USA in Zürich

Vor 18 Minuten Der zwischen den USA und dem Iran vereinbarte Austausch von Gefangenen ist in der Schweiz erfolgt. Die US-Botschaft in Bern veröffentlichte am Samstag auf Twitter ein Foto des Botschafters Edward McMullen am Flughafen Zürich mit dem Amerikaner Xiyue Wang. Der Mann war 2016 im Iran festgenommen und später wegen Spionage angeklagt worden.

Tausende Menschen protestierten im Irak

Vor 38 Minuten Nach einem bewaffneten Angriff auf ein zentrales Lager der Anti-Regierungs-Demonstranten in Bagdad mit - nach verschiedenen Angaben - zwischen 16 und 23 Toten sind im Irak tausende Menschen auf die Straße gegangen. In der irakischen Hauptstadt versammelten sie sich am Samstag in der Nähe des angegriffenen Protest-Camps.

SPD will mit linken Ansagen aus dem Tief

Vor 38 Minuten Nach dem Führungswechsel schlagen die deutschen Sozialdemokraten auch inhaltlich neue Pflöcke ein. Beim Parteitag in Berlin ist am Samstag ein neues Sozialstaatskonzept beschlossen worden, mit dem die Regierungspartei deutlich nach links rückt. Der neue Ko-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans sprach von einem "historischen Parteitag". Die CDU zeigte den Forderungen aber gleich die kalte Schulter.

A21: Kastenwagen mit 12 Insassen umgestürzt

Vor 1 Stunde Am Samstag ereignete sich auf der Wiener Außenringautobahn (A21) bei Heiligenkreuz ein schwerer Unfall. Ein überbeladender Kastenwagen mit bulgarishcen Kennzeichen stürzte um.

Gespräche der USA mit den Taliban wieder aufgenommen

Vor 2 Stunden Rund drei Monate nach dem Abbruch der Friedensgespräche zwischen den USA und den Taliban sind beide Seiten wieder an den Verhandlungstisch zurückgekehrt. Die Gespräche seien am Samstag in Doha fortgesetzt worden, der Fokus liege auf einer Reduzierung der Gewalt mit dem Ziel innerafghanischer Verhandlungen und einer Waffenruhe, hieß es aus US-Kreisen.

Aktivisten: 20 Tote bei Luftangriffen in Syrien

Vor 2 Stunden In Syrien sind bei Luftangriffen der Regierung von Präsident Bashar al-Assad und dessen Verbündetem Russland nach Angaben von Aktivisten mindestens 20 Zivilisten getötet worden, darunter acht Kinder. Kampfflugzeuge hätten die letzte große Rebellenhochburg Idlib im Norden des Landes angegriffen, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Samstag mit.

Paketzusteller unter Druck – vermehrt Beschwerden

Vor 2 Stunden Bis zu eine Million Pakete werden in der Weihnachtszeit pro Tag in Österreich zugestellt. Die Gewerkschaft kritisiert nun erneut den Arbeitsdruck für Paketzusteller, die oftmals nicht mehr als drei bis vier Minuten Zeit pro Paket haben.

Rendi-Wagner will erneut als SPÖ-Parteichefin kandidieren

Vor 2 Stunden SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner will nicht nur Rücktrittsgerüchte ausräumen, sonern kündigte am Sonntag in einem Interview auch an, wieder als Vorsitzende zu kandidieren.

Spurensuche nach Angriff auf US-Militärbasis

Vor 3 Stunden Nach den tödlichen Schüssen eines Soldaten der saudi-arabischen Luftwaffe auf einem US-Militärstützpunkt läuft die Suche nach den Motiven des Täters. Der Soldat, der am Freitag in Florida drei Menschen erschoss, bevor er selbst von Einsatzkräften erschossen wurde, hatte die USA zuvor mit scharfen Worten kritisiert.

Drogen-Kontrollen bei Auftritt von RAF Camora in München

Vor 3 Stunden Zu einem Konzert der Rapper Bonez MC und RAF Camora ist laut "Süddeutscher Zeitung" die Münchner Polizei am Freitag mit einem Großaufgebot angerückt. Im Einsatz waren 170 Beamte, die Besucher wegen des Verdachts auf Drogenkonsum kontrollierten. Insgesamt wurden laut SZ 60 Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie 31 Anzeigen wegen Fahren unter Drogeneinfluss ausgestellt.

Hund wird ausgesetzt und rennt Familie hinterher

Vor 3 Stunden Herzzerreißend: Ein Hund wird aus einem Auto geschmissen. Anschließend versucht er, der wegfahrenden Familie hinterherzurennen.

Weiter Streiks und Proteste in Frankreich

Vor 3 Stunden In Frankreich sind die Streiks und Proteste gegen die geplante Pensionsreform am dritten Tag in Folge weitergegangen.

FPÖ und Kappel weisen Mandatskauf-Vorwürfe zurück

Vor 3 Stunden Die FPÖ und die ehemalige FPÖ-EU-Abgeordnete Barbara Kappel haben die Vorwürfe wegen eines angeblichen Mandatskaufs am Samstag entschieden zurückgewiesen.

Rendi-Wagner will erneut als SPÖ-Chefin kandidieren

Vor 4 Stunden SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner ist im Interview mit der Tageszeitung "Österreich" nicht nur Rücktrittsgerüchten entgegen getreten, sie hat auch angekündigt, wieder als Vorsitzende zu kandidieren. "Was mich persönlich betrifft, ist es ganz klar: Der nächste reguläre Parteitag ist 2021. Und da werde ich mich erneut der Wahl stellen", sagte sie - und tadelte die parteiinternen Kritiker.

Nahe Millionenstadt: 60 Kilometer breite Feuerfront

Vor 2 Stunden Eine 60 Kilometer breite Feuerfront nahe der Millionenstadt Sydney und zahlreiche weitere Buschbrände haben am Samstag im Osten Australiens weiter gewütet. Fast 3.000 Feuerwehrleute waren im Bundesstaat New South Wales im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen.

Greta gefeiert - Klimademo mit 500 000 Teilnehmern?

Vor 3 Stunden Tausende Menschen haben am Freitag in Madrid für entschiedenere Maßnahmen gegen den Klimawandel demonstriert. Sie feierten die Galionsfigur der internationalen Klimaschutzbewegung, Greta Thunberg, mit "Greta!"-Rufen. Die 16-jährige Schwedin rief aus: "Veränderung wird nicht von den Mächtigen kommen, sie wird von den Massen kommen."

Trio wollte Nuklearmaterial schmuggeln: Festnahmen in Wien

Vor 5 Stunden Über Östereich wollte eine kriminelle Vereinigung offenbar nukleares Material schmuggeln und dieses für drei Millionen Euro an eine Armee verkaufen.

Kaltes Winterwetter kurbelt Weihnachtsgeschäft in Tirol an

Vor 5 Stunden Bei strahlendem Sonnenschein sind am zweiten Einkaufssamstag die Tiroler Geschäfte gut besucht worden. Im Handel herrschte gute Stimmung, besonders im Textil- und Wintersportbereich läuft der Verkauf heuer gut, ergab ein APA-Rundruf am Samstag. Laut Alois Schellhorn, Geschäftsführer der Sparte Handel bei der Wirtschaftskammer Tirol, sind lediglich die Juweliere noch nicht zufrieden.